DER BUCHAUTOR MARCUS E. LEVSKI

 

,,Angesichts der Tatsache, dass alles zusammengehört, letztendlich desselben Ursprungs ist, nur ein scheinbares Paradoxon dass den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit formt."

 

Marcus E. Levski wurde 1984 in Russland geboren.

Mit einem tiefgründigen und spannenden Schreibstil tritt er mit einem Pseudonym an die Öffentlichkeit. Die ersten Lebensjahre verbrachte Levski in ländlicher Umgebung. Seine Schulzeit und die Ausbildung zum Techniker sowie Diplome zu Human-Energetik, Geomantie und Mentalcoaching wie Bautechnik und Projektmanagement absolvierte er in der Stahlstadt Linz/Oberösterreich. Seiner Hauptberuflichen Tätigkeit im mittleren Baumanagement geht der Hobbyforscher auch heute noch nach. 

 

Aufgrund seiner spirituell- russischen Wurzeln und langjährigen Erfahrungen im mittleren Management wie in der Bewusstheistbildung, entwickelte der Autor eine ausgeprägte Faszination für den Konnex zwischen Mentalarbeit, Energiearbeit, Wissenschaft, Mystik und Religion.

 

In Kunst, Schriftstellerei und Vortragstätigkeit in Bereich der Grenzwissenschaften gruppieren sich genau diese beschriebenen Themenkreise wie Kulissen in seinen Büchern wie auch seiner Arbeit 

 


 

Bisher veröffentlichte Marcus 3 Romane und ein 2 Sachbücher zu den Grenzgebieten unseres heutigen Wissens, die in mehreren Auflagen erschienen sind. Ebenso publizierte der Autor unzählige Fachartikel in Zeitschriften und Magazinen, sowie TV Beiträge wie in der TLC-Eigenproduktion von Sky du Mont "Haunted - Seelen ohne Frieden" und sonstige TV Dokumentationen. 

 

In den letzten Jahren veröffentlichte Marcus seine Werke im Ancient Mail und im TWENTYSIX Verlag. 

 

Marcus und Mag. Gabriele Lucacs 

(2017) beim Recherchieren

Marcus, Mag. Gabriele Lucacs und Dr. Peter Kneissl (2017) in der Steiermark

 

Marcus (2016) auf den Spuren der Zeitanomalien am Untersberg 

Marcus  (2017) auf den Spuren der Tempelritter im Tempel zur Rose