· 

Jonas Gates - Die Programmierung der Gesellschaft

Viele denken, dass es bald zu einer Neuformung unserer gesellschaftlichen Strukturen kommen wird. Lange Jahre war ich eingesetzt als sogenannter Gatekeeper für die Elite, mit nur einem Ziel: Die Menschen bewusst in die Irre zu führen. Vor fast genau einem Jahr hatte ich mich doch gelöst vor diesen Verstrickungen, die unter anderem sehr tiefgreifend waren. Sehr gut bezahlter Job würden manche sagen. Doch es war damals nicht nur eine gute Entlohnung für meine Arbeit - nein! Es waren gewisse Vorzüge, die wir als Gatekeeper leben durften. Vorzüge, die aber auch Ihren Preis haben. Beschattung und ständige Schweigepflicht waren an der Tagesordnung und es wurde des Öfteren selbst magisch eingewirkt auf uns, sodass wir nicht ,,umkippen“ würden. Doch dies gehört der Vergangenheit an! Heute offenbare ich mich euch allen - Ihr müsst wissen, dass die Welt von Kräften beherrscht wird, die wir niemals zur Gänze verstehen werden.

 

Einmal im Monat saß ich in einem würfelförmigen, dunklen Raum, wo man mich und andere Gatekeeper mit Ideen und Missionen bestückte. Es waren sogenannte ,,UFT-Räume“ Diese waren unter anderem in Büros von Medienunternehmen und unterirdischen Anlagen zu finden, wo nur ausgewählte Personen Zugang hatten. Gehirnwäsche auf höchstem Niveau könnte man hierzu sagen. Die Menschen, die hierzu gewählt wurden, diese wurden über einen bestimmten Zeitraum in eine okkulte Welt eingeführt, wo sie ,,Wissen“ erlangen. Oft waren es auch diverse Geheimbünde, in die sie eingeführt wurden, sodass hier das Mindprogramm installiert werden konnte bei den erwählten. Nach einer gewissen Zeit wurden die entsprechenden Probanden in weitere Dinge, die mittels NLP und anderen Taktiken umgesetzt wurden, eingeführt. Sollte sich in dieser Stufe jemand etwas ,,wackelig“ verhalten, wie wir es damals sagten, so wurde dieser von Beginn an wieder entfernt. Auch hier gab es eine eigene Abteilung, die sich genau mit solchen Menschen beschäftigte. Die sogenannten ,,Chlerer“ wie wir diese Intern bezeichnet hatten. Die Menschen, die bereits in der Ausbildung umfielen, kamen eben zu diesen Chlerern um Ihr Gedächtnis entsprechend zu programmieren, dass sie in keinster Weise nur daran dachten ,,zu reden“.

 

Ein Programm auf höchstem Niveau geplant und durchgespielt. Regierungsvertreter und Geheimdienstaktivitäten vom höchsten. Ich selber hatte alle diese Stufen durchlaufen und vollzog meine Arbeit über 7 Jahre in Deutschland, Berlin. Ich wurde zur damaligen Zeit in die Rosenkreuzerei eingeführt und arbeitete mit einigen Menschen zusammen, die heute noch ihre Arbeit fortführen. Doch gab es einen bestimmten Punkt, an dem ich nicht mehr sicher war, ob es das richtige war, was ich gemacht habe. Einige Zeichen offenbarten sich mir und ich hinterfragte all die Arbeit aus meinen letzten Jahren. Nachdem ich mehrere Rückführungen und psychologische Termine hinter mir hatte, konnte ich mir nach einer gewissen Zeit sicher sein, was ich tatsächlich gemacht habe und vor allem wie sie mich programmiert hatten. Gott wird mir meine Taten wohl nie verzeihen , doch ich werde alles dafür tun, sodass meine Seele noch gerettet werden kann.

Fakt ist nun mal, dass die Neuformung der gesellschaftlichen Strukturen bereits seit einigen Jahren als abgeschlossen gilt. Die Eliten wissen von einem kommenden Ereignis, das stattfinden wird und deshalb werden solche Personen wie ich in die Sache eingeführt. Es geht darum, die Menschen in aller erdenklicher Weise vom Allerwichtigsten abzulenken - die Wahrheit. Diese Wahrheit wurde durch uns verdreht und Informationen bewusst verschleiert und vor den Menschen versteckt.

 

Blicken wir heute in die sozialen Netzwerke, so finden wir auch hier noch einige Auserwählte, die genau jenem dienen, dem auch ich gedient habe. Die Gesellschaft wird bereits seit einigen Jahren durch diverse Psyopsprogramme bewusst in eine Richtung gesteuert, um genau dieses Ziel zu erreichen.

 

Manche Menschen berichten auch davon, dass sie sich wie in einem ,,Energielosen“ Raum befinden würden. Viele stecken in einer Art Schleife oder auch Depression fest und wissen nicht, was kommen wird, wie es weitergehen wird. Viele haben die Hoffnung verloren und sich für eine Seite entschieden. Es ist kein Geheimnis mehr, dass die Büchse der Pandora bereits seit einiger Zeit geöffnet wurde und Dämonen des Architekten von allen Besitz ergreifen. Vieles befindet sich eben in Transformation und auch in der Veränderung. In unseren Kreisen hatten wir tatsächlich einen Begriff für diesen ,,Leeren-Raum“ wie ihn manche Menschen wahrnehmen.

 

Es ist der sogenannte VAC-Zustand der bewusst hergestellt wurde, um den geistigen Widerstand der Menschen zu brechen. Nach diesem VAC-Zustand sollte demnach der endgültige Schlag erfolgen. Aus heutiger Sicht weiß ich, dass dieser Endschlag nicht erfolgen wird! Viele der damaligen Ingenieure, Psychologen und leitende Gatekeeper sprachen bereits vor drei Jahren davon, dass nach diesem VAC-Zustand eine neue Religion und eine neue Struktur für die Gesellschaft eingeführt werden sollte.

 

Ursprünglich war es ja geplant, dass man danach allesamt mit ID`s versehen sollte, um alle mittels Nanotechnologie zu programmieren. Dies war einer der Pläne, der eben verworfen wurde. Die Eliten wissen selber, dass die Erde, wie wir sie kennen, untergehen würde, wenn dies so geschehen sollte. Die geistigen Kräfte würden allesamt nachlassen und es würde sich ein gewisses Energiefeld von der Erde zurückziehen und wir alle würden dem Untergang geweiht sein. Folge dessen hatte man sich dazu entschieden, die Seele der Menschen nicht anzutasten, sondern das Gehirn derer so zu programmieren, dass selbiges Ergebnis entstehen würde. Mittels diverser Methoden sollten demnach auch diverse ,,Kräfte“ in den Körper gelangen, sodass bei möglichem Ausbruch der Menschen diese entweder sterben oder verrückt gemacht werden sollte.

Es sind demnach die Kräfte des Architekten, die in unserer Welt mehr wie denke einwirken. Manche würden zu diesem Architekten auch Baumeister der Welten sagen oder Luzifer. Doch seien wir uns bei einem im klaren - Luzifer oder diesem Prinzip können und konnten wir niemals aufhalten. Er oder dieses Prinzip waren und sind immer noch fester Bestandteil dieser Welt, wie wir sie kennen. Die Menschen müssen sich klar darüber werden, dass die niederen und verdichteten Frequenzen immer Bestandteil bleiben werden. Gut wie böse - Dunkelheit wie Licht. Es ist heute an den Menschen, dies zu erkennen und in Ihr Leben zu integrieren. Wir leben nun mal in einer dualen Welt und dies wird sich auch nicht verändern. Manche Menschen denken, dass ein Goldenes Zeitalter kommen wird. Hier muss ich leider enttäuschen! Dieses goldene Zeitalter, wie es manche im Sinn haben, wird so nicht eintreffen. Wir werden keinen Erlöser finden und keinen, der uns all die Probleme abnimmt. Wir selber sind zugleich Erlöser und Schöpfer zugleich. Die Eliten wissen dies und wollen eben mittels Gatekeeper die Menschen von dieser Wahrheit ablenken.

 

Mein Name ist Jonas Gates und ich war ein Gatekeeper. Heute erzähle ich meine Geschichte !

Ein Beitrag von JONAS GATES

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HIER ZUM NEWSLETTER

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.