Weisende Tiere in Gründungslegenden Österreichischer Klöster
von Dr. Phil. Peter Kneissl

Nachdem ich zum Abschluss meines Geschichtestudiums an der Karl – Franzens – Universität Graz bei Univ. – Prof. Dr. Reinhard Härtel meine Dissertation „Gründungslegenden der bis zum Jahre 1200 gestifteten Klöster und Abteien Österreichs“ geschrieben hatte, wurde eine erste Auflage davon durch Dr. Norbert Kernbichler gedruckt. Nun ist es aufgrund vielfacher Nachfrage an der Zeit eine Neuauflage bzw. einen Aspekt daraus gesondert zu veröffentlichen. Ich habe mich hierbei für die Weisenden Tiere in den Gründungslegenden entschieden, da diese besonders häufig auftreten. Nun ist hierbei zu beachten, dass ein Tier auch eine eigene Symbolik besitzt, die in den früheren Jahrhunderten erheblich variieren konnte. Somit ergibt sich ein buntes Mosaik, welches im Laufe von mehreren Jahrhunderten ein farbenfrohes Bild über die Gründung der Klöster präsentiert. Manchmal ist man verleitet zu schmunzeln oder das Dargestellte als völligen Humbug abzutun. Hierbei sollte man die Mentalität vergangener Zeiten jedoch nicht völlig außer Acht lassen.

 

Das neue Buch ,,Weisende Tiere in Gründungslegenden Österreichischer Klöster" kann bereits für 7,90 Euro + 2,00 Versand unter buch@marcus-levski.at vorbestellt werden. Vorraussichtlicher Erscheinungstermin: Mitte Februar 2021


Das Muttersein

Die Buchautorin Barbara Z. JULES spricht KLARTEXT über das Muttersein.

In diesem Buch geht es um meine Erfahrungen rund um das Muttersein. Es beinhaltet die unterschiedlichsten Themen, die mich im Bezug auf den schönsten Job der Welt begleiten. Nicht beabsichtigt ist ein Ratgeber, sondern ein leicht lesbares Buch, in dem man die Ansichten einer Mama findet. Vielleicht erkennt ihr euch bei manchen Themen wieder und habt somit das Gefühl, dass es anderen Müttern auch so geht. Wenn ich euch hin und wieder ein Lächeln auf euer Gesicht zaubern kann, ist mein Ziel erreicht.

 

Das neue Buch kann bereits für 9,99 Euro + 3,00 Versand unter buch@marcus-levski.at vorbestellt werden. Vorraussichtlicher Erscheinungstermin: Ende Februar 2021