· 

Marcus E. Levski - der Abschied

Liebe Marcus Elias Levski Fans,

diese Zeilen habe ich nur wenige Stunden vor dem letzten Kongress am 20.08.22 bei Rainer Feistle geschrieben und der schriftstellerische  Abschied von Marcus E. Levski steht nun kurz bevor.  In den letzten Stunden vor dem Kongress sind mir noch einmal so viele bewegende Dinge durch den Kopf gegangen, so viele Erinnerungen kamen in mir auf und ich wollte noch EIN LETZTES MAL ein paar Zeilen an Euch schreiben.

 

Ich möchte Euch allen von ganzen Herzen für die Unterstützung in den letzten 7 Jahren danken. Ohne Euch wären meine Bücher und Inhalte und wir alle im Team nicht dort, wo wir jetzt stehen dürfen. Über 13 Bücher sind es nun die veröffentlicht wurden. Unzählige Lesungen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Belarus bescherten mir unvergessliche Momente mit euch allen. 

 

Es waren oft sehr harte aber auch unvergessliche Momente die ich mit euch allen erleben durfte - egal ob in TV Sendungen, bei den Lesungen oder allen anderen Treffen. Ich werde diese Momente niemals vergessen meine Freunde. Es war mir eine große Ehre für Euch Bücher schreiben zu dürfen. Euer Applaus, eure Leserstimmen und Euer Lächeln haben mich 7 Jahre lang durch die deutsche Schriftstellergeschichte getragen und nun darf ich aufhören, wenn es am Schönsten ist. Ein unglaublicher Traum, der sich wie eine emotionale Reise anfühlte und der nun zu Ende geht.

 

Ich werde viele Erinnerungen der vergangenen Jahre für immer im Herzen tragen. Marcus E. Levski und ihr werdet auf ewig ein Teil von mir bleiben. Die Texte und die Botschaften meiner Bücher werden hoffentlich noch lange überleben und in schwierigen Zeiten eine Stütze für uns alle sein. Meine damals im Jahre 2015 kleine, verstorbene Schwester ,,Marina“ war der Grund weshalb ich mit genau dieser Arbeit begonnen hatte. Ihre Abschiedsworte trage ich auch heute noch im Herzen. ,,FÜR EIN STÜCKCHEN ZAUBERWALD FÜR DIESE ERDE“ Diese letzten Worte waren immer mein Fundament in meiner Arbeit als Schriftsteller und Buchautor. 

 

Als Buchautor Marcus E. Levski möchte ich Euch nun allen „Lebewohl“ sagen. Mein letztes Buch zur Goldenen Stadt im Untersberg BAND6 wird wie geplant noch im Jahre 2023 erscheinen und auch werde ich noch einige Inhalte auf meinem Youtubekanal veröffentlichen bis dies schlussendlich alles unter Marcus E. Levski ausläuft.  Auf dem für mich, als Marcus E. Levski wohl letzten Kongress -Bewusst in die Zukunft- am 24.09.22 in Anif, werde ich meine Abschiedsrede abhalten. Ich würde mich sehr freuen wenn wir uns auf diesem Kongress noch sehen könnten. 

 

Hier gehts zur Anmeldung: 

https://bewusst-in-die-zukunft.com

 

Ebenso möchte ich mich besonders bei Alljenen bedanken die mich in den letzten Jahren Inspiriert und auch in schwerer Zeiten getragen haben. Besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle Wolfgang Stadler alias Stan Wolf aussprechen. Denn ohne seiner Arbeit und seinem Einsatz wären meine gänzlichen Bücher so auch niemals entstanden. Er war derjenige der auch mich in schweren Zeiten inspiriert hatte die Forschungen am Untersberg weiter zu betreiben und meine Schriftstellerische Arbeit fortzuführen. 

Ihr seid und bleibt die besten der Welt – ich werde Euch nie vergessen. 

 

Euer Maxim Niederhauser 

,,Für ein kleines Stückchen Zauberwald für diese Erde“ - Marina Niederhauser 

 

Auch wenn Marcus E. Levski Abschied nimmt … Ich Maxim Niederhauser und mein Team von Mythen-Austria gehen in das neue  

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Isabella (Mittwoch, 21 September 2022 19:02)

    Wo wird man dich in Zukunft finden können?
    Herzliche Grüße Isabella

  • #2

    Marcus (Mittwoch, 21 September 2022 19:05)

    Naja …. Grundsätzlich ändert sich nichts von meiner Arbeit her. Nur das ich unter Marcus E. Levski keine Bücher mehr schreiben werde.
    Facebook -> Maxim niederhauser oder Mythen-Austria


HIER ZUM NEWSLETTER

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.