· 

Der Kopflose Ritter von Prag

Es gibt doch tatsächlich einen kopflosen Tempelritter. Nicht das dieser Kopflos wäre wie man heute manch Menschen bezeichnet - Nein ! Diesem Ritter fehlt doch tatsächlich der Schädel. Wir sprechen hier von einer Legende. Es ist die Legende des ,,Kopflosen Tempelritters“, der nachts auf seinem weißen Pferd durch die Gassen der Prager Innenstadt reiten sollte. 

 

Eine Stadt deren Ursprung doch ebenso ein Mythos zu sein scheint wie dieser Tempelritter. Prinzessin Libue stand doch zur damaligen Zeit tatsächlich auf einer Klippe über der Moldau und blickte auf einen bewaldeten Hügel in der Nähe. Als sie den Hügel betrachtete, sprach sie die Worte - die am Tagesende auch der Grundstock zur Stadtgründung waren. „Ich sehe eine große Stadt, deren Ruhm bis zu den Sternen reichen wird!“. Diese Worte waren ausschlaggebender Grund, weshalb auch genau an diesem Hügel ein Schloss erbaut wurde. Doch hatten die Schlosserbauer ein Problem! Zu selbigen Zeit wollte ein einfacher Bauer - genau an diesem Ort ein Häuschen errichten und hat eben gerade damit begonnen, die Schwelle zu einem Haus zu legen. Da ist doch nicht verwunderlich, das die Stadt nach dem Namen ,,Prah=Schwelle“ benannt wurde. Also Praha = Prag. Aber sollte man sich für die Geschichte Prags interessieren, kann man doch ebenso gut auch Geschichtsbücher lesen!

 

Bleiben wir beim Ritter ! Man sagt dich das er seinen Kopf immer bei sich trägt- und zwar unter dem Arm ! Man erzählt sich ebenso, das dieser Ritter die Innenstadt von Prag unsicher machen soll und so manch Menschen immer noch zur Geisterstunde erschreckt. Wir begaben uns doch ebenso zur besagten Geisterstunde in die Innenstadt um diesen Tempelritter zu finden.

 

Zugegeben - unser Aufenthalt war kurz und gefunden hatten wir nur so einige kopflose Betrunkene die aus den Bars heraustorkelten. 

Doch vielleicht gibt es ihn tatsächlich !? Wir konnten nur den Mythos und die Legende mit Ihrem Ursprung ermitteln.

Ein Ursprung der tief in der Geschichte dieser Stadt verwurzelt ist und auch einen Aufschluss zu Alchemie, Magie und den magischen Dreiecken gibt. Magische Dreiecke die bis nach Turin reichen und ich in meinem Buch ,,Magisches Turin schon beschrieben hatte.

 

 

Quellen:

https://prag.de/die-legenden-und-mythen-von-prag/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0