Historisches · 30. Mai 2020
Es waren sonderbare und ebenso traurige Zeiten die unsere Geschichte geschrieben haben. Eine Zeit in der wohl viele Zeitzeugen von grausamen und schrecklichen Dingen berichten könnten. Doch gibt es hinter diesen Geschichten ebenso eine mystische und geheimnisvolle, die ebenso erzählt werden will. Grundsätzlich war Marchtrenk ein Ort der um das 12te Jahrhundert zum Herzogtum Bayern angehörte. Mit seiner im Jahre 1205 erstmaligen urkundlichen Erwähnung hatte es diese Ortschaft wohl mit der...

Mystisches  · 29. Mai 2020
Claras fuhr auf den Pendlerparkplatz, der in Hallthurm lag. So groß war die Gegend nicht, dass wir den Turm der Hall nicht gefunden hät‐ ten. Als ich nach einem kleinen Nickerchen durch die Hupe eines an‐ deren Fahrzeugs aufgeweckt worden war, konnte ich erkennen, dass wir bereits am Ziel waren. In Hallthurm bei den Nixwesen. Beim Aussteigen musste ich mich erstmal strecken und ausgiebig gähnen. Da‐ niel beobachtete mich und lachte. „Das Nixloch ist da oben im Wald. Kennst du das,...

Mystisches  · 25. Mai 2020
In der Hütte befand sich eine Falltür aus Metall im Boden, die Herr Spatz umgehend öffnete. Darunter befand sich eine alte Leiter, die tief ins Erdinnere unter den Waldboden führte. Als die Tür offen stand, konnte man auch plötzlich das Dröhnen hören, von dem wir schon so oft gehört hatten. Es war zwar diffus, aber deutlich hörbar. Nur konnte man nicht ausmachen, woher es genau kam. Wir kletterten die Leiter hinunter bis zu einer Art Erdstall oder auch einem Tunnel, der von...

Historisches · 23. Mai 2020
Die Ägidikirche am Hohenstein Begeben wir uns wieder mal in das faszinierende Mühlviertel. Nun, neben dem mysteriösen Untersberg, dem Okkulten Turin, einem Tor zur Unterwelt in Houska und dem Gegenpol vom Untersberg, dem Dreisesselberg, gibt es noch so einiges zu entdecken und ebenso zu erforschen. Diesmal möchte ich in die sogenannte Ägidikirche am Hohenstein in Engerwitzdorf einladen. Diese in Privtabesitz befindliche Kirche aus dem Jahre 565 steht auf einem alten Kultplatz, dem...

Der Buchautor · 20. April 2020
Die Krise und die Auswirkungen in der Region Wels wie Umgebung Ein Brief an den Bürgermeister: Als ein Familienvater, Firmeninhaber und Angestellter in der Bauwirtschaft helfe ich nun seit Jahren ebenso in Ehrenamtlicher Tätigkeit für das Rote Kreuz, arbeite aktiv und ehrenamtlich in einem Arbeitskreis der Wirtschaftskammer mit und publizierte nunmehr seit 5 Jahren über 10 Sachbücher bzw. Romane mit dem Hintergrund Historik, Geschichte und Bewusstseinsprozesse an meine Leser hinauszutragen...

Mystisches  · 18. April 2020
Es sei dahingestellt was viele Menschen von diesem ,,Coronavirus“ und dem nachfolgenden ,,Shutdwon“ halten. Neben den unzähligen Verschwörungstheorien im Netz bleibt jedoch eines Fakt. Die Welt erfährt eben eine massive Entschleunigunsphase. Was bewirkt diese, von vielen Menschen lang Prophezeite Entschleunigung ? Es scheint vieles wegzubrechen, ein enormer Schaden für Wirtschaft und Finanzielle Situationen bei fast jedem einzelnen Menschen. Sollte dies der Neustart sein, den sich ach...

Der Buchautor · 21. März 2020
So sollte der Horror in Kombination von Unglaublichen Entdeckungen und Okkulten Geheimwissenschaften eine bessere und tieferführende Erklärung abgeben als ein Sachbuch .. KAPITEL: Im Tal der Ionapa Der alte Fischer saß in seinem Stuhl und erklärte mir, dass dieser eine Schädel in einem Land abseits des Guten zu finden war. Seine dünnen und faltigen Hände hielten das halbvolle Schnapsglas und es war ein Geruch von Verwesung und Kot wahrzunehmen. Neben dem ängstlichen Gesichtsausdruck des...

Historisches · 18. März 2020
Die Heilige Corona - Eine frühchristliche Märtyrerin und Schutzpatronin der katholischen Kirche gegen Epidemien. Manch Zufälle erhaschen wir in alten Texten. Gerade in jetziger Corona-Krise finden wir neben unzähligen Verschwörungstheorien auch mal etwas brauchbares. Es geht unter anderem um die ,,heilige Corona" oder auch ,,Korona". Die sogenannte heilige Corona stellt laut Ökumenischem Heiligenlexikon eine Schutzpatronin gegen Seuchen dar. Im lateinischen nennt man Sie auch „die...

Der Buchautor · 03. März 2020
... Ein Gespräch mit Prof. Claras und einem Sphärenwächter in einer Kirche ... ,,Genau dieser eine verdammte Zeitungsbericht war Schuld für ...." Claras senkte den Kopf und ich konnte die Traurigkeit in seinem Ausdruck erkennen. ,,Jürgen, sieht man sich die Prognosen in den Mainstream-Medien und sonstigen Nachrichten an, so könnte man fast davon ausgehen das die Erde samt unseren bekannten Systemen und den Glaubensrichtungen zu kollabieren scheint.“ ,,Ja Claras, viele der alten...

Der Buchautor · 19. Januar 2020
Zum ganzen Bericht auf das Bild klicken

Mehr anzeigen