Der Buchautor

Der Buchautor · 08. März 2019
Weshalb sollten wir als unser Leben den wichtigen Dingen verschreiben ? Was ist wichtig ? Wohl Ansichtssache würde man sagen. In heutiger Zeit haben wir für uns alle eine wunderbare Beschäftigung denen wir nachgehen können ! Ich will euch heute eine kleine Geschichte erzählen .... Es war einst ein König ! Ein Herrscher über Volk und Tiere und mächtig wie ein Gott. Er lies eine Pyramide erbauen die über Jahrhunderte hinweg ein Symbol seiner Macht darstellen sollte. Die Menschen wurden...

Der Buchautor · 05. März 2019
Kinder sind unsere Zukunft. Kinder sind auch unsere Spiegelbilder und Sie sind empfänglicher für Dinge, die wir als Erwachsene wohl schon verlernt haben. Ich pflege auf meinen Vorträgen immer zu sagen - wir sollten die Welt wieder mit Kinderaugen betrachten und die Magie uns umgebende Magie erkennen. Im Jahre 2016 hatte ich eine Begegnung. Es war eine zufällige Begegnung mit zwei Menschen, die mir mein versteinertes Herz ein kleines Stückchen geöffnet hatten und die auch der...

Der Buchautor · 18. Februar 2019
Was geschah auf Houska ? Die persönlichen Empfindungen und Bilder aus der Vergangenheit... Die steinernen Skulpturen blickten durch die Blätter hindurch und es war doch tatsächlich zu erkennen, das dieser Platz belebt wurde. Nicht von Menschen oder von Tieren - Nein ! Es waren die Gesichter im Felsen die uns beobachtet hatten und uns Schritt auf Schritt verfolgt hatten. Ebenso bedrohlich waren die Bäume und sämtliche Wucherungen die aus dem Sumpfboden sich hervor bäumten. Das Holz war...

Der Buchautor · 12. Februar 2019
Unser Team war fleissig ;) Forschungen aus dem Jahre 2018 !! Hier ein paar Impressionen aus Skandinavien, Nigeria, Nepal und Sierra Leone .... Bald auch nachzulesen ;) Euer Marcus


Der Buchautor · 06. Januar 2019
Ab Frühjahr 2019 gibt es eine Vortragsreihe meiner Buchinhalte. Verschiedenste Themen die uns seit Jahren in den Roman und Forschungsprojekten der Sachbücher begleiten, werden bald auf Amazon als mehrteilige Interviewreihe zu den Buchinhalten und vielen weiteren Themen erhältlich sein.

Der Buchautor · 31. Dezember 2018
Hallo liebe Freunde und Leser. Das Jahr 2018 geht dem Ende zu ! Ein Jahr in dem wieder einiges geschehen ist. Neben drei Buchveröffentlichungen und einigen TV Interviews wie über 15 Vorträge auf Kongressen und Lesungen haben sich auch in diesem Jahr wieder wunderbare Partnerschaften und Freundschaften gebildet. Ebenso war es auch ein sehr Herausforderndes Jahr mit ein paar Rückschlägen. Doch wie sage ich immer ? Bei Gegenwind einfach die Segel richtig setzten 😉 Also .... nächstes Jahr...

Der Buchautor · 15. Dezember 2018
Rückblick in 2018 Hallo Leute, das Jahr 2018 war ein sehr aufregendes und spannendes. Unsere Recherchen im Buchthema des neuen Romans, zogen sich bis nach Afrika und Russland - dank eines (anonymen) Teams bzw. deren Mitglieder ist es mir möglich auch hier viel, viel mehr zu recherchieren, sodass meine Zeit auch noch reicht das ich Bücher schreiben kann und Lesungen abhalten kann. Die Bildung des Teams: Aber wie ist dieses Team entstanden ? Wenn ihr meine bisherigen Romanankündigungen in...

Der Buchautor · 03. Dezember 2018
Manchmal sollte man sich bei der Natur bedanken ... und manchmal sollte man sich auch besinnen und keinen Müll hinterlassen ! In meinem - im April 2018 veröffentlichten, dritten Roman habe ich ein Kapitel genau diesem Thema gewidmet ! ,,Esoteriker und Schamanen die mit Ihren Veranstaltungen den Berg verschmutzen“ ,(Zitat aus der Dokumentation Mythen Metzgers Darkest Zeitsprünge, Dezember 2018) Doch ist dies wirklich notwendig ? Müssen solch Verschmutzungen sein ? Hier der Buchinhalt: .....

Der Buchautor · 10. September 2018
Ich wisst ja das ich in Russland geboren wurde ... Es waren die mit Zorn gefüllten Augen die sich in das Unterbewusste Firmament einer Kinderseele eingebrannt hatten. Ein Blut überströmtes Gesicht das mich angesehen hatte und nur darauf gewartet hatte seiner Wut freien Lauf zu lassen. Doch war da auch noch etwas anderes in diesen Augen. Es war das Funkeln eines Mannes der ein Kind sah. Ein Funkeln welches wohl zur damaligen Zeit mein Leben gerettet hatte. Es waren die Zeiten des Kalten...

Mehr anzeigen