Der Buchautor

Interview mit Barbara Z. Jules ,,Klartext und Kritik rund ums Muttersein"
Der Buchautor · 21. Februar 2021
Marcus: Hallo liebe Barbara, du sprichst Klartext und bist nun seit kurzem auch in unserem Kleinverlag mythen-autria.at eingebunden? Vorab, danke das ich heute Interviewen darf, magst Du dich kurz beschreiben? Barbara: Ich komme aus Oberösterreich, bin 36 Jahre alt und vom Beruf Optikerin. Seit 16 Jahren bin ich nun mit meinem Mann zusammen, 10 davon verheiratet und JA, in diesem Buch spreche ich Klartext über viele wichtige Dinge aus dem Leben einer Mutter. Mein Mann und ich haben gemeinsam...

Die neue Kraftorte Plattform
Der Buchautor · 31. Dezember 2020
+++ DIE NEUE PLATTFORM +++ https://www.kraftorte-wels.at > Kraftorte in Wels und Umgebung + Überregional Kraftorte und Plätze in Wels und Umgebung + Überregional. Diese Homepage soll Ihnen einen Überblick geben über besondere ,,Plätzchen" rund um die Stadt Wels wie ganz Europa. Von alten Kultorten, magischen Hügeln und besonderen Plätzen im Fokus der Geomantie. > Projekte Zweck und ZieleKraftorte in Wels und Umgebung + Überregional ist eine Plattform die aus Österreich...

Der Buchautor · 30. Oktober 2020
Da tut sich wieder was Mythenforschung in die nächste Ebene % für euch Heutiges treffen, Buchüberreichung und Projektbesprechung zum Thema ,,Landschaftsmythologie und Mythenforschung“ mit Kollegschaft bzw. dem Vorstand der EAS Europäischer Dachverband für Ganzheitliche Raumkultur Wolfgang Strasser von www.raumdialog.at

Der Buchautor · 30. Oktober 2020
27.10.2020 - Als Welser Buchautor ist mir doch ebenso ein Wunsch die Kraftplätze und MystischenOrte in meiner Heimatregion zu erkunden und diese ebenso zu zeigen. Wels pulsiert nunmal ! Buchübergabe und tolles Gespräch zu Kraftplätzen und Dingen die nicht gesagt werden sollten mit unserem Bürgermeister Andreas Rabl aus Wels

Der Buchautor · 03. Oktober 2020
Sagen aus der Welser Heide Doch blicken wir zurück nach Oberösterreich. In diesem Zusammenhang möchten wir die „Welser Heide“ besprechen. Ein Gebiet in Oberösterreich, das im Alpenvorland, etwa von Lambach bis Hör- sching, an der sogenannten Traun liegt und welches es in den beiden Weltkriegen besonders schwer hatte. In diversen veröffentlichen und unveröffentlichten Sagen aus der Umgebung finden wir Erzählungen aus der Stadt Wels, die entsprechend zur Welser Heide passen...

Der Buchautor · 20. September 2020
Das war der Untersbergkongress 2020 Im Jahre 2019 hätte sich noch niemand vorstellen können, das Menschen mit einer Windel vor dem Mund, sich beugend den Empfehlungen aus gekauften Massenmedien hingeben und so ganze Länder Wirtschaflich in den Abgrund gestürzt werden. (1) Man sprach immer wieder von einer kommenden Veränderung in der Gesellschaftlichen Struktur und einer neuen Zeit die anbrechen würde, doch genau wusste dies zur damaligem Zeit niemand. Dies war auch der Grund weshalb im...

Der Buchautor · 15. Juni 2020
,,Esoterische Wanderführer sind keine Erklärung für unglaubliche Dinge" Liebe Leser und Freunde des unglaublichen und faszinierenden. Es ist nun bald wieder soweit ! Meine Magische Buchreihe geht nun in die nächste Runde. Neben einem Blick hinter den okkulten und faszinierenden Vorhang vom Magischen Turin mit seinen unglaublichen Dingen wie zb. Der Berg Musine, die Okkulte Architektur von Turin und noch einiges mehr, wurde dieses Jahr auch das Buch ,,Der Magische Dreisesselberg...

Der Buchautor · 20. April 2020
Die Krise und die Auswirkungen in der Region Wels wie Umgebung Ein Brief an den Bürgermeister: Als ein Familienvater, Firmeninhaber und Angestellter in der Bauwirtschaft helfe ich nun seit Jahren ebenso in Ehrenamtlicher Tätigkeit für das Rote Kreuz, arbeite aktiv und ehrenamtlich in einem Arbeitskreis der Wirtschaftskammer mit und publizierte nunmehr seit 5 Jahren über 10 Sachbücher bzw. Romane mit dem Hintergrund Historik, Geschichte und Bewusstseinsprozesse an meine Leser hinauszutragen...

Der Buchautor · 21. März 2020
So sollte der Horror in Kombination von Unglaublichen Entdeckungen und Okkulten Geheimwissenschaften eine bessere und tieferführende Erklärung abgeben als ein Sachbuch .. KAPITEL: Im Tal der Ionapa Der alte Fischer saß in seinem Stuhl und erklärte mir, dass dieser eine Schädel in einem Land abseits des Guten zu finden war. Seine dünnen und faltigen Hände hielten das halbvolle Schnapsglas und es war ein Geruch von Verwesung und Kot wahrzunehmen. Neben dem ängstlichen Gesichtsausdruck des...

Der Buchautor · 03. März 2020
... Ein Gespräch mit Prof. Claras und einem Sphärenwächter in einer Kirche ... ,,Genau dieser eine verdammte Zeitungsbericht war Schuld für ...." Claras senkte den Kopf und ich konnte die Traurigkeit in seinem Ausdruck erkennen. ,,Jürgen, sieht man sich die Prognosen in den Mainstream-Medien und sonstigen Nachrichten an, so könnte man fast davon ausgehen das die Erde samt unseren bekannten Systemen und den Glaubensrichtungen zu kollabieren scheint.“ ,,Ja Claras, viele der alten...

Mehr anzeigen