· 

Das Mysterium Saturn und das grüne Licht

Dieser Planet hat uns vieles zu erzählen. 

 

Begeben wir uns in das alte Ägypten, wo die Gottheit Horus mit dem Saturn oder auch dem Planeten Horkapet symbolisiert wird. Aber nicht nur im Land der Pharaonen gibt es solch Entsprechungen. Bei den Sumerern wurde der Planet als Stern der Sonne bezeichnet. Für den Interessierten gibt es neben diesen beiden Beschreibungen noch eine Unmenge mehr in der Mythologie vorzufinden. 

 

Doch was stellt dieser Planet noch dar ?

In der Astrologie findet wir eine Bedeutung von  Systemen und bestehenden Maßstäben und Richtlinien, die diesen Saturn symbolisieren. Mit den Farbentsprechungen Grün können wir auch einen Zusammenhang zu Rudolf Steiners Planetensphären finden. 

 

So berichtet Steiner von einem siebten Planeten namens Saturn mit einer Farbzuordnung der Farbe Grün. Ebenso sollte dieser Planet mit dem Samstag in Verbindung stehen und für die energetische Körperregion der Milz verantwortlich sein oder sich mit selbigen Entsprechungen auseinandersetzen. 

 

Der Samstag: ,,Das Sonntagskind eigentlich Samstagskind? Denn diese Bezeichnung bezog sich auf die Kinder, die am SAMSTAG geboren wurden. Am Tag des Saturns! Sie hatten magische Kräfte.  Die Kirche hat den Samstag jedoch auf Sonntag verlegt. Diese Samstags- oder auch Sonntagskinder sollten den Legenden nach heilig sein. Und außerdem können sie ihre vollen Kräfte nur mit dem Wissen um die saturnischen Kräfte entfalten – und dadurch ein neues Zeitalter einläuten. So gesehen gibt es keine Sonntagskinder ...“ - Zitat aus dem Roman Die Goldene Stadt im Untersberg 4

 

Sollte doch auch erwähnt werden, dass die Farbe Grün in der Farblehre für den Frühling der Natur steht und ebenso Gegensätze von Wärme und Kälte in sich vereint. Auch wird dieser Farbe eine geheimnisvolle Wirkung im Zusammenhang mit dem Schmetterling und seinem Intellekt nachgesagt. Eine Symbolik, die sich zufällig auch in den Lehren des Yoga verbirgt und auf Binah - der dritten Sephira am Kabbala-Lebensbaum vorfinden lässt.

Sollte man doch auch bedenken, das der Schmetterling bei den Freimaurern ein Auferstehungssymbol darstellt und ein Sinnbild für die zu auferstehende Seele darstellt.

 

Nun sehen wir schon, das es sich um eine wohl sehr besondere Farbe im Zusammenhang mit Saturn und seinem Kubus-System handelt. Eine Farbe die in sehr vielen Symbolen uns gezeigt wird und auch von großer Bedeutung in Okkulter Weltanschauungen ist. Als Beispiel möchte man doch den ,,grünen" Joker aus dem Hollywoodfilm Batman nennen oder Green Lantern mit seiner Filmstory. Ebenso kennen wir doch auch alle den Grinch und die Maske mit Ihren Saturnsymbolen auf den Filmcovers.

 

Doch blicken wir weiter in das grüne Mysterium, erkennen  wir das selbst Religionen ihr Entsprechungen hierzu haben. Im Christentum bezieht sich die grüne Farbe auf die Auferstehung Christi und erzählt uns bei tieferen Einblicken einiges über die vergangene Geschichte des Katholizismus. Des weiteren sollte auch gesagt sein, das diese Farbe die des Islams darstellt. 

 

Der Saturn und sein geheimnisvolles Grün …

Betrachten wir diese einzelnen Begrifflichkeiten und Beschreibungen, können wir erkennen das sich alles irgendwie übergreift und diese Dinge einen gemeinsamen Nenner haben.

 

Weshalb die Lehre des Saturns ?

Die Geheimbünde wissen um die Macht des grünen Lichts bzw. um die Magie des Saturns (Siehe Kubus).

Die Lehre dessen ist eine der ältesten Glaubensrichtungen der Welt. Weshalb trägt der Film ,,Der Herr der Ringe" wohl genau diesen Titel ? 

Es ist der Saturn, der das ultimative Böse in diesem Film darstellt und als ein allsehendes Auge Symbolisiert wird.

 

JS.Ward:  „Saturn ist das Gegenteil von Jupiter. Er ist der Satan, der Versucher oder vielmehr der Tester. Seine Funktion ist die niederen Triebe des Menschen zu bestrafen und zu zähmen.“ 

 

Viele Künstler, Eingeweihte und Okkultisten hatten dieses Thema an sich studiert und gelehrt. Nicht alles ist dem Teufel zuzuschreiben und nicht alles ist ganz so böse wie es in den Mainstream - Verschwörungsmedien berichtet wird. Dieses Grün und der Saturn fordern uns auf - tief in unser innerstes zu blicken sodass wir unsere Dämonen oder dunklen Seiten erkennen dürfen. 

 

Vieles wurde über diese Saturn geschrieben und vieles wurde gelehrt. Ganze Buchregale könnte man mit diesem Thema füllen! 

Doch sollte es doch diesmal die Weisheit sein die unsere Intuition beflügelt und uns an einem Samstag in Himmel blicken lässt. Ein Blick ins Universum der vielleicht mehr Antworten bringen kann als ganze Bücher. 

 

Euer Marcus 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

        Zahlen, Daten Fakten (Ende 2019):

10  Bücher - 2  Bestseller - 1.489   Seiten - 154   Kapitel - 10.000  Zuhörer - 8.000  Leser - 1,3 Mill.  Homepagebesucher