· 

Marcus E. Levski im Interview mit einem Illuminaten

Herr D., danke dass Sie sich für dieses kurze Interview Zeit genommen haben. Darf ich fragen was für einer Loge Sie angehören ?

 

Ich selber gehöre keiner Loge an wie Sie es sich vorstellen ! Ich bin kein Freimaurer, Rosenkreuzer oder Templer. Wissen Sie das Verständnis von dem Bestandteil dem ich angehöre ist eine sehr grosses Thema auf dass wir heute nicht eingehen können da ich nur begrenzt Zeit hab. Ich kann Ihnen jedoch versichern dass es eine Verbindung ist die über diesen Logen steht.  

 

Ich würde annehmen die Illuminaten ?

Grins .. ja so werden diese im allgemeinen bezeichnet was aber nicht stimmt. Das Wort Illuminati entstammt einer alter Zeit wo Freimaurer in Dogmen gepresst werden sollten für ein besserer Weltbild. Aber wir sind im Grunde keine Illuminaten - man könnte sagen dass wir etwas gänzliches anderes sind, aber doch dieses Wirken der alten bestätigen könnten. Ich benenne es mal als Schatteneminenzverbindung. 

 

Gibt es denn heute noch ,,gute" Logen oder Verbindungen?

Gewiss doch ! Nicht alle dienen dem Ursprung und der Behütung der Menschheit aber es gibt Sie wie zb. die Templer oder manche der Freimaurer. Aber auch hier muss gesagt werden dass nicht alle Templer der wahren Überzeugung dienen. Viele davon haben sich verrannt im Ego, der Macht und dem Geld. Speziell in Österreich ist es ein eher schweres Kapitel da vor allem auch vieles aus der Templerei zerbrochen ist - auch in guten Reihen die jedoch unterwandert wurden von diversen Herren die dem Gegenüber dienen.

 

Können Sie ein genaues Bespiel nennen? 

In diese Fall werde ich meine Zunge hüten ! Grund hierfür ist unter anderem da ich Sie nicht in Gefahr oder an Probleme bringen möchte die Sie im eigentlichen Sinne nichts angehen. Ja, leider befindet sich der gute Kern der Templer und der Freimaurerei in Spaltung wie in Auflösung. Aber es gibt bereits auch Unternehmungen unsererseits dies wieder auszugleichen. 

 

Herr D., was wird in den kommenden Wochen und Monaten geschehen ? 

Was genau geschehen wird kann ich Ihnen nicht sagen da ich dies auch nicht weiß. Jedoch da sich Sie kenne denke ich mal dass die Frage unsere aktuelle Zeitqualität betrifft. Herr Levksi, wir haben es mit einem Ereignis zu tun dass bereits Jahrhunderte lang studiert und gelehrt wurde. Wissen Sie, es geht um die Verschmelzung zweier Dimensionen. Heruntergebrochen für unser Verständniss könnte man auch sagen dass es um die Verschmelzung zweier Bewusstseinszustände der Quelle geht. 

 

Wie meinen Sie dass genau ? Sie haben meine Bücher gelesen ?

Grins.. Ja tatsächlich stehen auch Sie unter Beobachtung. Sie haben doch öfters zufällig erscheinenden Entdeckungen, Eingebungen oder? Sogar Menschen treten in ihr leben. Herr Levksi, wir wachen über sehr vieles und ja wir schreiten auch ein. Wie Sie bereits in Ihren Büchern beschrieben haben werden sich zwei Dimensionen vereinen. Es geht um das göttliche reine Bewusstsein in Spähren und das Materielle, reine im sein. Gehen wird doch zurück zum Ursprung allen seins. Gott oder die Quelle war im Ursprung reiner Äther und reines Bewusstsein. Eines Tages enscheid sich dieser eine Gott dazu in sich zu kehren was foglich den ersten Raum gebildet hatte. Ein Raum an verdichtender Bewusstsseinsenergie in dem sich Universen, Sonnensysteme und alles was wir kennen existiert. Hierzu müssen wir jedoch stark unterscheiden! Wir sprechen von der Energie aus reiner Materie und dem Geist oder auch dem Bewusstsein für diese Materie. Dieses Bewusstsein oder auch diese Energie ist sehr verdichtet, was wiederum bedeutet dass wir es mit einem luzerferianischen Prinzip gleichsetzen könnten. Das Gegenüber ist demnach das reine Bewusstsein der Quelle. 

Das würde demnach bedeutet dass wir es mit zwei Kräften zu tun haben ?

Ja, aber beide Kräfte gehören zusammen und sind aus selbigen Ursprung! Die Kirche wusste oder weiß dies sehr genau und nutzte die eine um die andere schlecht zu reden. Aber das nur am Rande. Wie Sie richtig sagen. Das Bewusstsein oder auch die Energie der Verdichtung; nennen wir es mal den Teufel weil wir es so gelernt haben, dieses umgibt alles was existiert. Egal ob Planeten, Sonnen, Erde(n), Pflanzen etc. Es umgibt alles was berechnet, gesehen und gegriffen werden kann. Darüber hinaus auch über die Ideen und Gedanken dahingehend. Sehen Sie, wenn Sie sich heute zu einem Baum setzten, diesen Umarmen und geistig in Kontakt treten wollen, mit wem Glauben Sie in Kontakt zu treten ? 

 

Nun, manche würden vermuten mit der Seele des Baumes ?

Das ist genau der springende Punkt. Sie treten nicht mit der Seele des Baumes in Kontakt sondern mit Ihnen selbst. Sobald Sie sich als Mensch an einen materiell, realen Baum stellen und mit diesem Geistig in Verbindung treten, so kann gesagt werden dass Sie zuallererst mit Ihrem Bewusstsein Verbindung aufnehmen und in weiterer Folge mit dem Bewusstsein der Materie. In diesem Fall durch den Baum. Der Film Avater zb., hier wurde bewusst die Information abgegeben das alles mit allem Verbunden ist. Der Baum namens ,,EVA“ zb., wie im Film. Dieser Baum gibt die Anbindung zum Bewusstsein der Materie. Das bedeutet in weiterer Folge dass alles was existiert oder wir als Menschen mit unserem Verstand und Geist greifen können im Grunde das Bewusstsein des einen materiellen Bewusstseiinszustand ist. 

 

Das würde in weiterer Folge bedeutet dass alles was engebetet oder auch verehrt wird - dann der Teufel oder das Luziferprinzip ist?!

Im Grunde ja ! Nur sage ich mal dazu dass wir nicht von Luzifer sprechen sondern vom Architekten der Materie. Aber dass ist es ja genau. Das Göttliche Urprinzip - also der Ätherzustand im Ursprung weiss dass er existiert und dieser hat durch seine Einkehr am Ursprung ja genau dieses verdichtende Prinzip erschaffen. 

 

Also Gott und Teufel ?!

Im Grunde  - Ja. Leider haben wir die auferlegten Dogmen und Probleme dass Luzifer immer als das Böse angesehen wird - Folglich müsste es auch böse sein mit dem Auto oder Fahrrad zu fahren - denn auch hier bediene ich mich dem verdichtenden - dem Luzifer. Aber in Wahrheit sind beide Bewusstseinszustände ein und dieselbe Quelle mit dem einzigen Unterschied dass die verdichtende Quelle nicht weiss dass es einen Schöpfer hatte. Und hier kommen wir wieder zu der aktuellen Zeitqualität zurück. Es gab einst unzählige Menschen die sich mit der einen Quelle in Verbindung gesetzt hatten und Zeugnis abgaben vor der heutigen Umwälzung die stattfindet. Demnach sollte es so kommen dass sich dieser Herrscher der Materie bewusst wird dass dieser einer Quelle abstammt. Selbst Sie hatten davon in Band 5 geschrieben als Sie das Ritual von Kairo und den Pharaonenumzug erwähnt hatten. Eine Ritual um Marduk zu festigen - Ihre Worte !

 

Ja Sie haben recht - das wurde uns bei den Forschungen damals bestätigt - Aber was würde dies bedeuten ? 

Das würde bedeuten dass viele Glaubenssysteme brechen würden. Was wir ja eben erleben ! Aber nicht nur dass. Es wird demnach eine Vereinigung geben von dunkel, hell oder auch Materie und Ätherquelle. Sollten sich diese beiden wieder verbinden so wird ein neues, goldenes Zeitalter entstehen in dem alles seine Berechtigung und Anerkennung haben wird. 

 

Ich gehe davon aus dass die Eliten dieses Wissen und somit auch die NWO vorantreiben wollen? 

Auch hier müssen wir wieder sehr stark unterscheiden ! Vieles wird seit Jahrzehnten gemacht um die Menschen genau darauf vorzubereiten. Es wird aber auch vieles unternommen um die alte Matrix aufrecht zu erhalten. In beidem Fall sprechen wir von der Elite - ich bervorzuge Graue Eminenzen. Doch ist es aktuell so dass sich selbt diese in eigenen Reihen nicht alle einig sind da Sie alle verschiedene Bewusstseinszustände haben zu diesem Thema. Ich vergleiche es mal mit Kindern. Ein Kind würde laut schreien wenn man Ihm seine Legoburg zerstören oder wegnehmen würde. Manch Menschen die der Elite angehören schreien und weinen wie dieses Kind ! Doch andere wiederum haben die Tatsache akzeptiert dass ein neues Zeitalter kommen wird und helfen der breiten Masse sodass diese den Übergang leichter vollziehen können. 

 

Können Sie mir ein konkretes Beispiel nennen ?

Nun, Sie arbeiten doch in der Branche der Mythenaufdeckung? Nehmen wir zb. die bewusst erzeugten Falschinfomationen her die einerseits in allen möglichen Gruppen gesträut werden und andererseits von erwählten Autoren verbreitet werden. Diese haben nichts anderes zum Ziel als die sowieso schon ,,andersdenkenden“ Menschen zu Spalten und in einer Angstmatrix zu halten. Hierzu gibt es genügend Beispiele auf die ich im einzelnen gar nicht eingehen möchte! Ein anderes Beispiel wäre die Etablierung einer bewusst überwachten Künstlichen Intelligenz die Wiederrum den Menschen, seine Ideen, sein Wirken und seine Überzeugungen in ein neues Level katapultieren kann, wo alles mit allem - auch auf materieller Ebene verbunden sein wird ! 

 

Zur KI möchte ...... 

Ich weiß viele Menschen haben hier sehr starke Vorurteile! Ja die Gefahren sind hier sehr groß und dass Wissen wir auch. Doch kann ich auch sagen dass diese Technologie genauestens überprüft wird und teile davon jetzt schon ,,vernichtet“ wurden.  Nun, ich danke für den kurzen Einblick Herr D. Wie können oder sollten wir uns den alle Verhalten in diesen Zeiten ? Nun, ich pflege immer zu sagen dass wir allesamt in der Hoffnung und dem Glauben an etwas höheres bleiben sollten. Denn leider wurde in den letzten 2 Jahren sehr vieles davon bewusst zerstört von den bösen oder auch andersdenkenden Eliten. Egal ob in Alternativer Szene durch verschieden Verschwörungsgruppen oder in der Allgemeinheit durch die Krise. Es Sollte die Zeit kommen an dem diese Verbindung der beiden Bewusstseinzustände gefestigt wid, so kann ich auch heute sagen dass alljene die Ihren Glauben und Ihre Hoffnung bewahrt haben glorreich in dieses neue Zeitalter schreiten werden. Mit dem bewussten anerkennen des bösen und guten oder auch materiellen und feinstofflichen haben wir allesamt den Schlüssel in der Hand. Den eines war immer schon klar. Das Böse wie wir es bezeichnen - was es jedoch nicht ist - können wir niemals aus unserem Universum tilgen da es einen festen Bestandteil hat im Fundament unseres ganzen Aufbaus der Erde und darüber hinaus. 

 

Danke für dieses spontane Interview Herr D.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    KAI (Montag, 20 Juni 2022 13:51)

    Es sind interessante Zeiten in denen wir uns bewegen. Was ich schade finde ist, dass sich nur wenige dafür interessieren. Es gibt Zufälle, Begegnungen Situationen die wir nicht erklären können und es wird als Scharlatanerie abgetan. Es wird innnerhalb der Menschheit schwere Verwerfungen geben - die letzten 2 Jahre war ein Intelligenztest für die Menschen, bei den viele schlecht abgschnitten haben.
    Die, die das verstanden haben, gehen ihren Weg. Der Rest wird durch tiefe Täler der Tränen laufen.
    In diesem Sinn - mach weiter so mein lieber und bleib gesund.

Zahlen, Daten Fakten (Ende 2021):

13  Bücher - 2  Bestseller - 2 verbotene Bücher - 1.699   Seiten - 194   Kapitel - 10.000  Zuhörer - 9.000  Leser - 

1,4 Mill. Homepagebesucher -  Durchschnittsverkauf: 1.172,35 Bücher im Jahr 


HIER ZUM NEWSLETTER

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.